Hieroglyphen

Wörterbücher

Dr. Maria Lau, heute Projektleiterin Diversität der JGU, über ihr Studium der Ägyptologie

Ich habe in meinem zweiten Semester an der JGU mein Nebenfach gewechselt und mich entgegen aller Ratschläge entschieden, auch noch das „Orchideenfach“  Ägyptologie zu studieren. Das war die absolut richtige Entscheidung. Ich hatte wahnsinnig viel Spaß vor allem an der Lektüre von Texten und Inschriften – Ägyptologie das war für mich nie Stress – ich habe das leidenschaftlich gerne gemacht . Am Anfang hätte ich es nie für möglich gehalten, dass ich einmal im Stande sein würde mittelägyptische Texte – also Hieroglyphentexte – zu lesen und nicht nur einzelne Zeichen zu verstehen – sondern eben richtige Zusammenhänge und grammatikalische Strukturen. Für mich ist es immer noch motivierend, dass ich das geschafft habe und die Wörterbücher, die während meiner Studienzeit meine ständigen Begleiter waren, erinnern mich an eben diesen für mich wichtigen Erfolg.

Sie verbinden persönliche Erinnerungen mit der Johannes Gutenberg-Universität Mainz?

Dann erzählen Sie uns Ihre Geschichte!!
Schreiben Sie uns, gerne mit einem passenden Foto, das Sie als Erinnerung bewahrt haben.

© 2017 Mainzer Unigeschichten Alle Rechte vorbehalten.